#EarthHour - Flashmob für zu Hause - Samstag 28.03. 20:30 Uhr

   

1 Minuten

Um genau 20.30 Uhr werden am 28. März Menschen auf der ganzen Welt für eine Stunde das Licht ausschalten und so ein gemeinsames Zeichen für unseren lebendigen Planeten setzen. Das ist die Earth Hour, die Stunde der Erde. Wir von der STROMDAO denken, dass gerade dieses Jahr viele sich bewusst an dieser Aktion beteiligen können und sollen.

#EarthHour - Flashmob für zu Hause - Samstag 28.03. 20:30 Uhr

Viele Städte und Gemeinden haben in den letzten Monaten vor allem Restaurants angesprochen, um sich bei der jährlichen Aktion des WWF zu beteiligen. Nun sind die Restaurants, Bars und Clubs geschlossen und so droht eine eigentlich sinnvolle Aktion ins Wasser zu fallen. Die zuständige Koordinatorin der Stadt Wiesloch hatte mir heute Vormittag berichtet, dass man in der Weinstadt nicht einmal sicher ist, ob überhaupt jemand teilnehmen wird.

Als vor vielen Jahren das erste Mal zur Earth Hour aufgerufen wurde, hatte man noch Angst, dass das Stromnetz zusammenbrechen würde (s.h. blog.stromhaltig). Mittlerweile ist bekannt, dass der Stromhandel an der Börse viel mehr Spuren hinterlässt und da Händler es dieses Jahr besonders schwierig haben den Verbrauch der Stromkunden abzuschätzen, werden wir wohl in den kommenden Wochen auch hier Neuland betreten.