Blog

100% grün informiert

STROMDAO veröffentlicht erste Version von Casa Corrently für OpenEMS

STROMDAO veröffentlicht erste Version von Casa Corrently für OpenEMS

Casa Corrently ist eine quellenoffene Umgebung, die es Prosumern erlaubt die Stromkosten im Blick zu behalten und die eigenen Ergebnisse mit anderen Correntlyanern in der Community zu vergleichen. Buchstäblich mit einem Mausklick kann man nun sehen, wie Casa Corrently mit OpenEMS zusammenarbeitet.

Aktualisiert 9.9.2020

Im August hatte die STROMDAO ihr neues Zugpferd Casa Corrently vorgestellt und ist damit neue Wege bei einer ganzheitlichen Betrachtung der Stromkosten und des Strompreises gegangen. Casa Corrently beantwortet in Echtzeit und stets aktuell die Frage: “Was kostet mich mein Strom?”

Aktuell verzeichnet NPMJS mehr als 1000 Downloads des Basispaketes pro Woche, was zumindest für uns ein Indiz ist, dass wir mit der Entwicklung auf dem richtigen Weg sind und nicht länger mit der Veröffentlichung einer an OpenEMS gekoppelten Version zu warten.

Casa Corrently OpenEMS

Eine der Besonderheiten der OpenEMS Integration ist, dass sowohl innerhalb eines Heimnetzwerkes, als auch als Cloud-Service genutzt werden kann. Die Version kommt mit den aus Casa-Corrently bereits bekannten Ansichten und bietet somit ein Dashboard, welches mit dem Webbrowser abgerufen werden kann.

An dieser Stelle schoneinmal ein Danke an diejenigen, die unserem Aufruf zur Datenspende gefolgt sind und so eine effiziente Entwicklung ermöglicht haben.