Warum wir jetzt Dich brauchen!

   

2 Minuten

Die aktuelle Lage in Deutschland ist eine ungeahnte Herausforderung für alle Bereiche einer Gesellschaft. Als Startup im Energiesektor verfolgen wir bei der STROMDAO eine Vision, die nun auf die Probe gestellt wird. Ein direkter Aufruf, bei dem Du wahrscheinlich sogar mehr bekommst für den selben - oder sogar günstigeren Preis: Wechsle Deinen Stromanbieter - wechsle zu uns, denn...

Warum wir jetzt Dich brauchen!

Der 3-Jahresplan der STROMDAO hatte vorgesehen, dass wir im März/April 2020 den höchsten Schuldenstand haben. Der Plan war es, dass wir parallel zum organischen Wachstum des Endkundengeschäftes die laufenden Kosten durch Beratung von Stadtwerken decken.

Seit Anfang dieser Woche arbeitet nun das gesamte Team nur noch für das Endkundengeschäft, da Abnahmetermine verschoben und Projekte pausiert oder extrem verlangsamt wurden. Bei Lichte betrachtet müssen wir mit Umsatz aus dem B2B Geschäft von einer roten Null (durch Zahlungsausfälle) rechnen. Aufgefangen wird dies aktuell nur durch eine rigorose Anpassung der Prioritäten. Volldampf den privaten Stromkunden und Gewerbekunden jetzt Mehrwert bieten!

Die STROMDAO ist ein “Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber”, der nach amerikanischem Vorbild das Leitbild von Unternehmen sind für die Gesellschaft da, verfolgt. Konkret bedeutet dies, dass jeder im Team mindestens bei einer Hilfsorganisation aktiv tätig ist und die Prämisse gilt: Einsatzzeit ist Arbeitszeit. Nachdem seit Anfang dieser Woche meetgreen nicht mehr verfügbar ist, bieten wir unser Telefonkonferenzsystem zur freien Nutzung an und helfen damit jedem, das #wirbleibendaheim etwas erträglicher zu machen.

Jeder im Team hat in den letzten Tagen 200% gegeben.

Dafür Danke! Und versprochen: Es sieht nicht so aus, als ob es in den kommenden Wochen besser wird. Vielleicht etwas weniger chaotisch, wenn wir uns in das neue Normal eingelebt haben.

Startups sind Schnellboote, die sich an Situationen anpassen können, aber es sind die Menschen dahinter, die es ermöglichen und die eine Extrameile für eine Idee gehen: Ein echtes #GrünstromErlebnis zu schaffen.

Mit Corrently haben wir ein tolles Produkt, welches man erklären kann, aber nicht muss. Letztendlich kann es auch nur ein Ökostromtarif sein, bei dem man weiß, dass man ein mega Team unterstützt hat.

Update
Die Startups der Republik vereinen sich. Unter dem Aufruf #SeiteAnSeite existiert nun eine Online-Petition, die genau auf die Probleme eingeht. Bitte zeichnen!