Welche Strecke legt mein Strom zurück?

   

1 Minuten

Der Ausbau der Stromnetze kann auf zwei verschiedene Arten funktionieren. Zum einen kann man Leitungen bauen, zum anderen kann man die Verknüpfung zwischen Erzeugung und Verbraucher intelligenter gestalten. Mit dem Corrently GrünstromIndex zeigt die STROMDAO, wie man künstliche Intelligenz kombiniert mit der Blockchaintechnologie hierfür verwenden kann.

Welche Strecke legt mein Strom zurück?

Unter www.gruenstromindex.de werden die wichtigsten Kennzahlen des Netzbetriebes ausgegeben. Die durchschnittliche Entfernung zwischen Erzeugung und Verbrauch liegt dabei meist unter 50km. Die im Hintergrund stattfindenden Optimierungen sorgen dafür, dass Gebiete, welche gerade sehr viel grünen Strom haben selbständig ein Gebiet finden, welches gerade höheren Verbrauch, aber keine Erzeugung haben.